Datenschutz

Datenschutzbestimmungen der Online-Plattform City Flat 
Stand September 2015

Liebe Nutzer,
City Flat nimmt den Schutz der Privatsphäre sehr ernst. Wir informieren Sie/Euch daher nachfolgend über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Nutzung des Online-Portals www.City-Flat.com (nachfolgend City Flat), das von der City Flat UG (haftungsbeschränkt) betrieben wird.
 

§ 1 Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten im Sinne des § 3 Bundesdatenschutzgesetzes. Hierunter fallen z.B. Angaben wie der Name, die Post- oder E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer des Nutzers.

§ 2 Umfang der Datenerhebung und -speicherung

  1. Um die Online-Plattform City Flat nutzen zu können, ist es erforderlich, personenbezogene Daten anzugeben. Der Nutzer (Gast oder Gastgeber) erklärt sich bei der Registrierung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und diesen Datenschutzbestimmungen einverstanden. Nur in diesem Fall kommt auch ein Vertrag über die Nutzung des Online-Portals City Flat zustande. Lehnt der potentielle Nutzer die Geltung der AGB und der Datenschutzbestimmungen von City Flat bei der Registrierung ab, kann er das Online-Portal nicht nutzen.
     
  2. City Flat nutzt die personenbezogenen Daten einschließlich der Daten zur Zahlungsabwicklung, die von City Flat bei der Registrierung erhoben werden, nur im Rahmen des abgeschlossenen Nutzungsvertrages und zur Durchführung der zwischen den Nutzern (Gast und Gastgeber) geschlossenen Verträge.
     
  3. Die personenbezogenen Daten einschließlich der Daten zur Zahlungsabwicklung sind – mit Ausnahme des Vornamens des jeweiligen Nutzers – nicht öffentlich einsehbar. Die Kontaktdaten zwischen den Nutzern (Gast und Gastgeber) werden im Falle einer verbindlich erfolgten Buchung erst mit der anschließenden Bestätigung zur Durchführung des Mietvertrages ausgetauscht bzw. weitergegeben. Dies gilt jedoch nicht für Daten zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs, die nicht unter den Nutzern ausgetauscht werden.
     
  4. City Flat behält sich vor, die zwischen Nutzern ausgetauschten Nachrichten stichprobenartig und automatisch daraufhin auszuwerten, ob die Nutzer kollusiv zum Nachteil von City Flat zusammen wirken oder ob gegen gesetzliche oder insbesondere strafrechtliche Bestimmungen verstoßen wird. Sollte sich ein solcher Verdacht erhärten, ist City Flat befugt, den gesamten Nachrichtenverkehr zwischen den betroffenen Nutzern auszuwerten und ggfls. den zuständigen Behörden zur Verfügung zu stellen. Die Nutzer stimmen der Auswertung ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken ausdrücklich zu. Die Daten werden nach Wegfall des Erhebungszwecks wieder gelöscht.
     

§ 3 Zweckgebundene Datenerhebung

  1. Die von City Flat erhobenen Daten werden nur für Zwecke zur Durchführung des Nutzungsvertrages mit City Flat und zur Durchführung der Mietverträge der Nutzer (Gast und Gastgeber) untereinander, erhoben, verarbeitet und gespeichert. Mit der Registrierung erklärt der Nutzer sein Einverständnis, dass personenbezogene zu diesen Zwecken von City Flat weitergeben werden dürfen. Das gilt insbesondere für den Austausch der personenbezogenen Daten bei einer verbindlichen Buchung. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten zu anderen als den genannten Zwecken ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers zulässig.
     
  2. Die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse kann von City Flat auch für die Zusendung von Angeboten der Plattform genutzt werden. Der Nutzer kann der Zusendung solcher Angebotsinformationen durch City Flat durch Anklicken eines entsprechenden Links widersprechen.
     

§ 4 Cookies

City Flat verwendet Cookies, d.h. kleine Textdateien, mit deren Hilfe vor allem die Präferenzen der Nutzer ermittelt und damit die Nutzung der Plattform vereinfacht werden soll. City Flat verwendet sowohl ständige als auch temporäre (Session) Cookies. Während ständige Cookies für einen längeren Zeitraum auf dem Computer des Nutzers verbleiben, werden die temporären Cookies automatisch gelöscht, sobald der Nutzer die Website wieder verlässt. Mit den ständigen Cookies soll die Nutzung der Website und die Suche und Auswahl von Angeboten erleichtert werden. Die temporären Session Cookies diesen dazu, die Nutzung der Website bzw. die Nutzungsmuster zu analysieren und die Plattform für die Nutzer weiter zu optimieren. City Flat kann zudem zu eigenen Marketingzwecken und zur weiteren Optimierung der Plattform Daten sammeln und speichern (so genannte Tracking Tools). Der Nutzer kann dieser Datensammlung und ­-speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. City Flat nutzt zudem das Webanalysetool Google Analytics, das ebenfalls mit Cookies arbeitet. Die Speicherung der Cookies von Google Analytics kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software des jeweiligen Nutzers blockiert bzw. verhindert werden.
 

§ 5 Registrierung über eine Social Networking-Site

  1. Der Nutzer kann sich auch über ein Konto, das er bei einem Anbieter einer Social Networking Site  (SNS), wie z.B. Facebook oder Twitter eingerichtet hat, bei City Flat registrieren (siehe auch § 4 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen). In diesem Fall räumt er City Flat das Recht ein, auf alle Inhalte des SNS-Kontos einschließlich der personenbezogenen Daten zuzugreifen. Die SNS-Inhalte dürfen von City Flat in dem Mitgliedskonto des Nutzers gespeichert und für alle Zwecke des Nutzervertrages gemäß den AGB und diesen Datenschutzbestimmungen verwendet werden.
     
  2. Abhängig von den jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Nutzers in seinem SNS-Konto sind dessen Inhalte und auch die personenbezogenen Daten über das City Flat-Mitgliedskonto für andere Nutzer sichtbar. Die Verknüpfung zwischen City Flat und dem SNS-Konto kann jederzeit über das Mitgliedskonto von City Flat deaktiviert werden.
     
  3. City Flat hat keinen Einfluss auf die Datenerhebung und -speicherung von Facebook oder anderen Anbietern von SNS-Diensten, die ihre eigenen Datenschutzbestimmungen haben und übernimmt auch keine Gewähr und Haftung hierfür.
     
  4. Auch bei der Registrierung über ein SNS-Konto ist es möglich, das Setzen von Cookies durch die Einstellungen in dem Web-Browser des Nutzers zu unterbinden.
     

§ 6 Widerrufs- und Löschungsrechte

Der Nutzer kann seine Einwilligung zur Verwendung seiner Daten, die er bei seiner Registrierung gegeben hat, jederzeit widerrufen. In diesem Fall ist eine Nutzung der Plattform nicht mehr möglich. Der Nutzer kann zudem verlangen, dass die von City Flat im Rahmen des Nutzungsvertrages erhobenen und gespeicherten Daten berichtigt, gesperrt oder gelöscht werden, sofern sachliche oder rechtliche Gründe dem nicht entgegenstehen. Bei Fragen zur Verwendung seiner Daten kann er sich jederzeit an City Flat unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@city-flat.com wenden.